Lesbische ALTERnativen (kartoniertes Buch)

Alltagsleben, Erwartungen, Wünsche
ISBN/EAN: 9783897411913
Sprache: Deutsch
Umfang: 256 S.
Format (T/L/B): 2 x 21 x 14.1 cm
Einband: kartoniertes Buch
20,00 €
(inklusive MwSt.)
Noch nicht lieferbar
In den Warenkorb
Frau küsst Frau: In den Medien ist die Darstellung junger Lesben >inLesben< und >Alter< aus? Oder altern Lesben anders? Kirsten Plötz ist dieser Thematik auf den Grund gegangen. Ihre Interviews mit über 30 Frauen ab fünfundfünzig Jahren bilden eine große Bandbreite lesbischen Alltags und Alterns ab. Themen wie die >Anerkennung als lesbisch lebende FrauMaterielle Möglichkeiten und deren Begrenzung< oder auch >körperliches Erleben des Alterns< werden behutsam angesprochen und im Hinblick auf eine weitaus jüngere Vergleichsgruppe kommentiert. Das Buch spiegelt aber nicht nur einen Querschnitt der lesbisch lebenden Bevölkerung, sondern weist im Anschluss auch auf Wünsche und auf Handlungsbedarf hin, um >Alter< gerade für lesbisch lebende Frauen unkomplizierter zu gestalten. Damit ist dieser auf dem Buchmarkt einzigartige Titel besonders für Einrichtungen wie Frauenwohnprojekte, Altenheime oder Frauenwohnstifte geeignet, sowie für alle jene, in deren Berufsfeld der Umgang mit älterenMenschen liegt. Kirsten Plötz, Dr. phil., geb. 1964, ist Historikerin und lebt in Hannover. Sie arbeitete u.a. an mehreren Filmpro-duktionen mit, war zeitweise am Max-Planck-Institut für Geschichte in Göt-tingen beschäftigt und publizierte Bei-träge zur Geschlechtergeschichte.